Motor Emax 2826/05

#1 von Nebelspinne , 06.05.2011 20:00

Huhu

Habe heute meinen Motor für die Funcub vermessen, an 3S und an 4S.
Meine Schubmessvorrichtung hat sehr gute Dienste heute geleistet, und auch der Motorhalter, den ich dafür extra bastelte.
Ebenso das Turnigy Wattmeter, ein dolles teil zum Ströme messen.

Motor Emax GT2826/05:
Propeller Aeronaut Klapp 12x6,5 (52er Mittelstück, daher 12,5"), an
3S= 32A und 368Watt, Schub 1582gr.
4S= 43A und 609Watt, Schub 2070gr.

Propeller Aeronaut Klapp 12,5x10 (52er Mittelstück, daher 13"), an
3S= 40A und 457Watt, Schub 1580gr.
4S= 49A und 661Watt, Schub 2100gr.

Da die gleichen Werte bei beiden Propellern anliegen aber andere Stromaufnahmen, werde ich den 12,5(12)x6,5 Aeronaut Klapp nehmen, der 10er hat nur mehr Speed.
Hatte die Klapplatten an der Spit gehabt, jetzt werkelt der in der Funcub, sobald die Farbe mal trocken ist...


Gruß

Michi


Gruss vom Michi


Auf die Ohren!

 
Nebelspinne
Admin
Beiträge: 87
Registriert am: 20.01.2011

zuletzt bearbeitet 06.05.2011 | Top

   

**

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen